weather-image
25°

Falke flog in Garage eines Wagingers

0.0
0.0

Waging am See – Ein Vogel flog am Freitag in die Garage eines 74-jährigen Wagingers. Da das Tier nicht mehr wegfliegen wollte, verständigte dieser die Polizei. Wie sich herausstellte, handelt es sich um einen Falken. Da dieser ein Lederband am Fuß hat, wird davon ausgegangen, dass es sich um einen gezüchteten und abgerichteten Falken handelt. Sollte jemand einen Falken vermissen, wird dieser gebeten, sich mit der Polizei Laufen 08682/8988-0 in Verbindung zu setzen. Bis sich der Besitzer meldet, wird der Vogel bei einem Spezialisten artgerecht versorgt. fb


 
Anzeige