weather-image
26°

Fahrradfahrer gestorben

4.0
4.0

Pittenhart – Zu einem tragischen Unfall kam es am Sonntagabend in Pittenhart: Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne hatte ein 31-jähriger Autofahrer einen Radfahrer übersehen. Der 74-jährige Ameranger wurde so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus seinen Kopfverletzungen erlag.


Der 31-Jährige aus dem Landkreis Rosenheim war gegen 17.35 Uhr mit seinem VW Golf in Richtung Rosenheim unterwegs. Kurz nach der Einmündung zum Sportplatz übersah er den 74-jährigen Ameranger. Der Radfahrer wurde von dem Auto erfasst und auf die Windschutzscheibe geschleudert. Dabei erlitt er schwerste Kopfverletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein gebracht. Trotz sofortiger Notoperation erlag er wenig später seinen Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft Traunstein gab ein Gutachten in Auftrag. fb

Anzeige