weather-image
30°

Fahrgast bei Busunfall verletzt

0.0
0.0

Traunreut. Leichte Verletzungen hat sich ein 45-jähriger Traunreuter bei einem Unfall am Freitag zu. Der Mann befand sich als Fahrgast in einem Linienbus, als der Busfahrer auf der Werner-von-Siemens-Straße eine Vollbremsung hinlegen musste, weil ihm ein Auto entgegenkam, das zu weit links fuhr. Dabei stürzte der 45-Jährige und zog sich eine Schnittverletzung am Bein zu. Während sich der Busfahrer um den Verletzten kümmerte, flüchtete der Unfallverursacher. Bei dem Wagen handelt es sich um einen hellblauen Renault, der Fahrer war zwischen 50 und 60 Jahre alt. Hinweise nimmt die Polizei in Traunreut entgegen.


 
Anzeige