weather-image
22°

Fahrerin hatte über 2,5 Promille

5.0
5.0

Chieming – In Schlangenlinien war eine 43-jährige Chiemingerin am Freitagabend mit ihrem Wagen zwischen Thauernhausen und Egerer unterwegs.


Verkehrsteilnehmer meldeten die unsichere Fahrweise gegen 19.20 Uhr der Polizei, da die Autofahrerin mindestens zwei Fahrzeuge im Gegenverkehr – einen Bus und einen Lkw – erheblich gefährdet hatte. In Egerer konnte die Polizisten die Frau dann stoppen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,54 Promille. Die 43-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen und wird ihren Führerschein längere Zeit abgeben.

Anzeige

Zeugen der Schlangenlinienfahrt, besonders die Fahrer des gefährdeten Lkws und des Busses, sollen sich bei der Polizei in Traunstein, Telefonnummer 0861/9873-110, melden. fb