weather-image

Fahrer war betrunken

4.2
4.2

Seeon-Seebruck – Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es am Freitagnachmittag in Seebruck. Der Unfallverursacher war stark alkoholisiert.


Der 60-Jährige aus dem Landkreis Mühldorf war mit seinem Geländewagen zwischen Seebruck und Ischl unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Pkw einer 57-Jährigen, die ebenfalls aus dem Landkreis Mühldorf stammt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde am Fahrzeug des Unfallverursachers der linke hintere Reifen abgerissen. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von über zwei Promille. Die 57-jährige Frau wurde leicht verletzt, der Unfallverursacher hingegen blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 25 000 Euro.

Anzeige

An der Unfallstelle waren die Feuerwehr Seebruck mit rund 20 Mann sowie ein Rettungswagen des BRK eingesetzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen