weather-image
15°

Fahranfängerin schleuderte mit Wagen an Baumgruppe

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Mit schweren Verletzungen wurden am Mittwochabend eine 19-jährige Fahranfängerin aus Taching und ihre gleichaltrige Beifahrerin ins Krankenhaus gebracht. Der Wagen der jungen Frau war gegen 19.45 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Taching und Palling in einer lang gezogenen Linkskurve ins Schleudern geraten und mit voller Wucht an einer Baumgruppe gelandet. Der Aufprall war derart heftig, dass der komplette Motor herausgerissen wurde und erst wenige Meter entfernt zum Liegen kam. Die Beifahrerin wurde im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde die schwer verletzte 19-Jährige ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht, während die Fahrerin mit mittelschweren Verletzungen in die Klinik nach Trostberg kam. Die Kreisstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Taching, Palling, Tengling und Törring. Der Wagen ist nun ein Fall für den Schrottplatz. Weitere Bilder vom Einsatz der Feuerwehr finden Sie unter www.traunsteiner-tagblatt.de/fotos auf unserer Internetseite. (Foto: FDL/Lamminger)


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein