weather-image
14°

Fahranfänger (19) bremst zu spät: BMW X3-Fahrerin leicht verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Nicolas Armer

Grabenstätt – Zum Glück nur leicht verletzt wurde Mittwoch Früh eine 47-jährige BMW X3-Fahrerin, als ein 19-Jähriger zu spät bremste und in das Heck ihres Wagens krachte.


Eine 47-Jährige aus Übersee war am Mittwochmorgen kurz vor 8 Uhr auf der Staatsstraße 2096 von ihrem Wohnort kommend in Richtung Grabenstätt unterwegs. Vor dem Kreisverkehr in Winkl bremste die 47-Jährige ihren BMW X3 ab, um einen vor ihr fahrenden Wagen abbiegen zu lassen. Das Manöver bemerkte ein 19-Jähriger aus Grassau zu spät und fuhr mit seinem BMW 318i auf den X3 auf.

Anzeige

Die Geschädigte erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, der Unfallverursacher blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 4500 Euro. Der BMW des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden.