weather-image
19°

Fahne gestohlen und Zaun beschmiert

2.3
2.3

Bergen – Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag den Holzzaun eines privaten Anwesens in Bergen mit weißer und roter Farbe beschmiert. Außerdem hinterließen die Täter dort einen beleidigenden Spruch.


Auslöser für die Tat mag laut Polizei gewesen sein, dass der Besitzer, ein 78-jähriger Mann, eine Reichsfahne auf seinem Grundstück gehisst hatte. Denn diese Fahne nahmen die Unbekannten auch mit. Möglicherweise brachten die Diebe diese mit dem Dritten Reich in Verbindung. Allerdings irrtümlicherweise, denn tatsächlich ist die Fahne ein Relikt aus der Bismarck- beziehungsweise Kaiserzeit. Sie ist darum auch nicht verboten.

Anzeige

Der Wert der Fahne liegt unter zehn Euro. Den Aufwand für die Reinigung des Zauns schätzt die Polizei auf etwa 300 Euro. Der Geschädigte hat Strafanzeige gestellt. Hinweise nehmen die Beamten der Polizeiinspektion Traunstein unter Telefonnummer 0861/987 30 entgegen. fb