weather-image

Fährt LaBrassBanda doch nach Malmö?

4.5
4.5
Bildtext einblenden
Mit ihrem Song »Nackert« landeten die fünf Chiemgauer von LaBrassBanda beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest knapp hinter Cascada auf dem zweiten Platz.

Klappt es am Ende doch noch mit dem Auftritt von LaBrassBanda beim Eurovision Song Contest im schwedischen Malmö? Am Sonntag wurden verstärkt Plagiatsvorwürfe gegen Cascada, die Gewinnerband des deutschen Vorentscheids, laut. So übergab die »Bild am Sonntag« Cascadas Titel »Glorious« und das Siegerlied des Vorjahres »Euphoria« als Musikdateien an ein Kieler Institut für Sprachwissenschaften.


Das Ergebnis: »'Glorious' wirkt wie eine Kopie von 'Euphoria' mit kleinen, raffinierten stilistischen Änderungen«, erklärte Phonetikerin Dr. Tina John den Redakteuren der Sonntagszeitung. Aufbau der Beats, Gesangsdynamik und Pausensetzung würden in weiten Teilen übereinstimmen.

Anzeige

Wenn es sich bei »Glorious« tatsächlich um eine Kopie von »Euphoria« handelt, dann dürfte Cascada in Malmö nicht antreten. Der NDR, der den Vorentscheid ausgerichtet hat, will laut dem Kölner Express die Vorwürfe prüfen und hat bereits ein eigenes Gutachten in Auftrag gegeben. apo