weather-image
15°

Exhibitionist in Chieming

5.0
5.0

Chieming. Ein Exhibitionist belästigte zwei junge Frauen in Chieming, nun sucht die Polizei Zeugen.


Die beiden Frauen waren am Montagnachmittag am Chiemseeufer im Bereich des Strandwegs zwischen Mutter-KindKlinik und dem Parkplatz am Dampfersteg. Dort trat ihnen ein junger Mann gegenüber, entblößte sich und begann, sich vor den beiden selbst zu befriedigen. Als die Frauen gingen, folgte er ihnen in kurzer Entfernung und befriedigte sich dabei weiter selbst. Die Frauen wechselten daraufhin die Richtung, erst dann entfernte sich der Mann auf einem Fahrrad und fuhr zum Parkplatz am Dampfersteg und in Richtung Ortsmitte.

Anzeige

Bei der Polizei gaben die beiden Frauen an, dass der Mann eine auffallend rote Jacke mit weißen Längsstreifen an den Ärmeln, ähnlich einer Trainings- oder Sportjacke, trug. Der Unbekannte ist circa 30 bis 35 Jahre alt, ungefähr 1,70 Meter groß, schlank, hat braune Haare und trug außer der roten Jacke eine blaue Jeans. Bei dem Fahrrad handelte es sich vermutlichum ein älteres Herrenrad.

Nach Angaben der Frauen saß während der Belästigung ein weiterer Mann in der Nähe des Geschehens am Chiemseeufer. Dieser könnte etwas beobachtet haben und wird als Zeuge gesucht. Hinweise nimmt die Polizei Traunstein unter Telefon 0861/9873-110 entgegen.