weather-image
17°

Ettendorfer Tunnel ist gesperrt

1.0
1.0

Traunstein – Der Ettendorfer Tunnel wird wegen Wartungsarbeiten wieder an zwei Tagen gesperrt – und zwar bereits heute und morgen, wie das Staatliche Bauamt Traunstein am Montag mitteilte. Die Sperre beginnt heute gegen 7.30 Uhr und endet voraussichtlich am Mittwoch gegen 20 Uhr.


Anders als bei den vergangenen Wartungen bleibt die Sperre auch in den Nachtstunden aufrecht. Am Donnerstag kann es wegen Systemtests nochmals zu kürzeren Sperrungen kommen. Grund hierfür ist der Austausch von mehreren Komponenten des Brandmeldesystems, die in der Vergangenheit für mehrere Fehlalarme der Feuerwehr gesorgt hatten.

Anzeige

Bei den Wartungsarbeiten werden neben den Reinigungsarbeiten an den Tunnelwänden und am Entwässerungssystem auch die technischen Einrichtungen wie die Videoüberwachung, die Rauchmelde- und Brandschutzanlagen, die Belüftungsanlagen und Notrufanlagen im Tunnel kontrolliert und gewartet. Für die Reinigungs- und Wartungsarbeiten sind zehn Fachfirmen erforderlich. Für die Sicherheit ist eine helle Innenfläche des Tunnels zwingend erforderlich.

Die Verschmutzungen in der Entwässerungsanlage bewegen sich bei dem halbjährigen Reinigungszyklus bei etwa zwei bis drei Kubikmeter Schlamm, Stroh, Holzteilen, Steinen usw. Würden diese Ablagerungen nicht entfernt und eventuell freiwerdende Schadstoffe nicht mehr über die Gewässerschutzanlage gereinigt, könnten sie möglicherweise in die Traun beziehungsweise den Grundbach gelangen.

Während der Tunnelsperrung wird eine Umleitungsstrecke ausgewiesen. fb