weather-image
15°

Etliche Gurtmuffel am Steuer erwischt

0.0
0.0

Grassau – Eine ganze Reihe Gurtmuffel erwischte die Polizei Grassau bei einer stationären Verkehrskontrolle am Donnerstagnachmittag innerhalb einer Stunde. Jeder von ihnen musste 30 Euro Verwarnungsgeld bezahlen. Ferner wurde auch gegen mehrere Kfz-Führer ein Bußgeldverfahren eingeleitet, da sie während der Fahrt ein Mobiltelefon ohne Freisprecheinrichtung nutzten. Sie erwartet nun eine Geldbuße von jeweils 60 Euro und ein Punkt in Flensburg. Die Polizei Grassau kündigte für die nächste Zeit weiterhin solche stationären Kontrollen im Achental an. fb


 
Anzeige