weather-image
26°

Essen angebrannt: Feuerwehr rückte aus

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: FDLnews

Seeon-Seebruck – Zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand in Truchtlaching wurde die Feuerwehr am frühen Dienstagabend alarmiert.


Doch die Truchtlachinger Floriansjünger konnten rasch Entwarnung geben: Es gab keinen Wohnungsbrand, lediglich auf dem Herd vergessenes, angebranntes Essen, was zu entsprechender Rauchentwicklung geführt hatte. Weitere Feuerwehren, die ebenfalls von der Integrierten Leitstelle alarmiert worden waren, konnten noch auf der Anfahrt zum »Brandort« umdrehen, teilte der Kreisfeuerwehrverband auf Anfrage mit. m

Anzeige