weather-image

Erstklässler bekamen Sicherheitswesten

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Daniel Bockwoldt dpa/lno

Grassau – »Einfach sicher gehen«, so bezeichnet die ADAC Stiftung die Sicherheitsaktion für Erstklässler.


Auch die Grassauer, Staudach-Egerndacher und die Marquartsteiner ABC-Schützen durften nun die leuchtenden Sicherheitswesten in Empfang nehmen. Siegi Weidacher von der Polizeiinspektion Grassau unterstützte mit einer kleinen Sicherheitsübung die Aktion, organisiert von MSC Achental.

Anzeige

Wie wichtig, gerade jetzt in der dunkleren Jahreszeit das rechtzeitige Erkennen der jüngsten Verkehrsteilnehmer ist, verdeutlichte Hauptkommissar Siegi Weidacher. In der abgedunkelten Aula konnte der Polizist wie auch die Schülerin kaum erkannt werden. Mit seinem leuchtenden Sicherheitsmantel jedoch bedeutend schneller. Mit großer Begeisterung wurden die Sicherheitswesten mit lustigen Motivaufdruck der Verkehrsdetektive sofort angezogen. tb