weather-image
27°

Erster Arbeitstag für den neuen Landrat

Traunstein. Seinen ersten Arbeitstag im Landratsamt hatte am Freitag der neugewählte Landrat Siegfried Walch. Seine engeren Mitarbeiter bereiteten ihm einen herzlichen Empfang. Punkt 8 Uhr entstieg der sichtlich froh gestimmte Inzeller im Hof des Landratsamts seinem Dienstwagen, mit dem er von seinem Fahrer Wasti Willeitner von zuhause abgeholt worden war. Danach begleitete ihn Abteilungsleiter Lothar Wagner ins Arbeitszimmer, wo Walch erstmals auf dem Chefsessel Platz nahm. »Ich freue mich sehr auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landratsamts und der anderen Einrichtungen des Landkreises«, sagte Walch, bevor er zum Tagesgeschäft überging. Hauptaufgabe der kommenden Woche wird die Vorbereitung der konstituierenden Sitzung des Kreistags am Freitag sein.

Siegfried Walch nahm am Freitag erstmals Platz auf dem Chefsessel im Traunsteiner Landratsamt. Links Abteilungsleiter Lothar Wagner.
 
Anzeige