weather-image
29°

Erschließung hat begonnen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die Bagger sind angerollt im Aichfeld in der Marktgemeinde Grassau. (Foto: Gruß)

Grassau. Die große Nachfrage nach Einheimischengrundstücken hat die Marktgemeinde Grassau dazu bewogen, von der Mietenkamer Straße bei der Unterführung nördlich entlang des Aichbauernweges – im Volksmund meist als Birkenweg bezeichnet – neue Baugrundstücke auszuweisen. Davon kann Grassau in etwa die Hälfte der Fläche den heimischen Bauwerbern als Einheimischengrundstücke anbieten.


So sollen in dem neuen Baugebiet »Grassau, Reifing-West« acht Bauplätze, bebaubar mit Doppelhaushälften, entstehen. Die Größe der Bauplätze beträgt rund 400 Quadratmeter.

Anzeige

In den nächsten Tagen werden die Voraussetzungen für die Stichstraße und die Leitungen für Wasser, Abwasser, Strom und Fernwärme geschaffen. Derzeit stehen mehr als 80 Bauwerber auf der Antragsliste der Gemeinde. Nun hat die Erschließung des neuen Baugebietes begonnen. Die Marktgemeinde wird in den nächsten Monaten auch die Grundstücke nach den gemeindlichen Kriterien vergeben, die man bei der Gemeindeverwaltung erfragen kann. og