weather-image

Erneuter Kutschunfall

0.0
0.0

Bernau – Großes Glück hatten ein 70-jähriger Autofahrer am Sonntagmittag auf der Aschauer Straße in Bernau, als im plötzlich ein Pferd samt Kutsche vor das Auto lief.


Das Pferd sollte nach einem Ausritt am Stall ausgespannt werden. Plötzlich scheute die Stute und brach aus. Sie zog die Einachskutsche hinter sich her und lief über die Staigackerstraße auf die Aschauer Straße. Zunächst rutschte das Pferd an eine Buchenhecke, dann rutschte die Kutsche an ein hölzernes Brückengeländer. Anschließend lief das Pferd direkt vor das Auto und wurde über die Motorhaube geschleudert. Die Kutsche prallte an die linke Fahrzeugseite.

Anzeige

Der Pkw wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Auch das Pferd hatte keine schwereren Verletzungen. Ein Tierarzt kümmerte sich umgehend um die Stute. fb

Italian Trulli