weather-image

Erneut Einbrecher in Traunstein unterwegs

5.0
5.0

Traunstein. Erneut waren Einbrecher in Traunstein unterwegs: Sie brachen in eine Pizzeria und eine Buchhandlung ein und entwendeten rund 800 Euro. Außerdem versuchten sie, am Taubenmarkt in ein Lokal einzubrechen und am Maxplatz in einen Kiosk, was allerdings nicht gelang. Über ein gekipptes Fenster in der Schaumburgerstraße gelangte ein Dieb am Sonntag zwischen Mitternacht und 13.45 Uhr in eine Pizzeria. In dem Lokal wurde aus mehreren Geldbörsen Bargeld entwendet.


Von Sonntag auf Montag, kurz nach Mitternacht, wurde bei einer Buchhandlung am Stadtplatz in Traunstein ein rückwärtiges Fenster im Innenhof aufgehebelt. Dort wurde ebenfalls Bargeld entwendet.

Anzeige

Ebenfalls in Traunstein wurde in der Zeit von Samstag bis Sonntag ein Lokal am Taubenmarkt aufgesucht und versucht, die Eingangstüre aufzuhebeln. Der Täter gelangte jedoch nicht in das Innere des Gebäudes. Ein weiterer Einbruchversuch wurde am Maxplatz an einem Kiosk festgestellt.

Dort versuchte ein unbekannter Täter, ebenfalls in der Zeit von Samstag auf Sonntag, ein Verkaufsfenster und die Eingangstüre aufzuhebeln. Auch dort konnte der Täter nicht ins Innere gelangen.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 entgegen.

In letzter Zeit kam es immer wieder zu Einbrüchen in Traunstein. Ob es sich bei den Dieben um immer die gleichen Einbrecher handelt, dazu konnte die Polizei nichts sagen. Denn die Auswertung der Spurenlage dauert Wochen.

Italian Trulli