weather-image
13°

Erheblicher Sachschaden bei Autobrand in Kirchanschöring

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Erheblicher Sachschaden entstand beim Brand eines Autos am Mittwoch gegen 18.45 Uhr in einer Garage in Kirchanschöring. Eine 64-jährige Frau aus Kirchanschöring hatte den Wagen in der Garage abgestellt, die Einkaufstaschen herausgenommen und die Garage verschlossen. Als sie die letzte Tasche in die Wohnung tragen wollte, bemerkte sie plötzlich Rauch aus der Garage. Als sie die Garage öffnete, stellte sie fest, dass ihr Auto in Flammen stand. Ein Nachbar versuchte noch, mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen. Die Feuerwehren aus Kirchanschöring und Fridolfing, die mit rund 60 Mann angerückt waren, hatten den Brand bereits nach wenigen Minuten gelöscht. Als der Wagen aus der Garage geschoben wurde, wurde festgestellt, dass er völlig ausgebrannt und durch die Hitze der Motor geschmolzen war. An der Garage entstanden mehrere Risse in der Mauer. Weiter wurden das Dach der Garage sowie das angrenzende Wohnhaus durch die Rauchentwicklung verrußt. (Foto: FDL/Lamminger)


 
Anzeige