weather-image
30°

Erfolgreiche Prüfung

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Bei der Prüfung »Die Gruppe im Löscheinsatz« leisteten die Inzeller Floriansjünger gute Arbeit.

Inzell. 18 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Inzell haben das Leistungsabzeichen »Die Gruppe im Löscheinsatz« mit Erfolg abgelegt. Unter den Augen der drei Schiedsrichter, Albert Stadler, Josef Steinhauer und Stephan Hellmuth hatten die Gruppenführer zu Beginn der Prüfung ihr theoretisches Wissen unter Beweis stellen müssen. Die restlichen Teilnehmer zeigten ihr Können an Knoten und Stichen. Im Anschluss daran erfolgte der komplette Aufbau eines Löschangriffs.


Bei der Schlussbesprechung bestätigten die Schiedsrichter, dass die Floriansjünger gute Arbeit geleistet hatten. Zugleich gab es auch Lob für die Ausbilder Albert Stadler, Christian Fischer und Georg Kamml.

Anzeige

Das Abzeichen der Stufe 1 Bronze ging an Heinrich Plenk; Stufe 2 Silber erhielten Stefan Wiegand, Johann Stadler, Linda Fischer, Stefan Eicher, Martin Baumgartner und Theresa Steinbacher; Stufe 3 Gold bekamen Gebhard Rieder, Thomas Rieder, Quirin Scheurl, Martin Hirschbichler, Sebastian Koch und Anton Weber; Stufe 4 Gold-Blau erreichten Thomas Köllerer und Stefan Rieder; Stufe 5 Gold-Grün ging an Georg Kamml und Markus Birnbacher; Stufe 6 Gold-Rot bekam Christian Fischer überreicht.