weather-image
32°

Erfolge für Alpakazüchterinnen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Anni Conway (rechts) und Monika Bauregger präsentieren stolz ihre prämierten Alpakas, die bei der »Alpaka Schau Süd 2014« Spitzenplätze erreichten. (Foto: Bauregger)

Seit 2008 züchten Anni Conway aus Ruhpolding und Monika Bauregger aus Inzell Alpakas. Bei der nun in Ilshofen bei Obermeitingen abgehaltenen »Alpaka Schau Süd 2014«, die größte Veranstaltung dieser Art in Deutschland, wurden ihre Bemühungen nun erneut mit einem ersten, zwei zweiten und einem dritten Platz honoriert. Insgesamt waren Züchter aus Deutschland, Holland, Frankreich, der Schweiz, Österreich und Südtirol zur Zuchtschau mit rund 330 Alpakas gekommen. Die beiden Züchterinnen hatten sich mit neun Tieren beteiligt.


In den Wettbewerben sind die Alpakas nach Rasse, Geschlecht, Alter und Farbe unterteilt. Schon immer war es Ziel der Züchterinnen aus Inzell und Ruhpolding, durch Auswahl von hervorragenden Deckhengsten eine erstklassige Nachzucht zu bekommen, welche zwischenzeitlich schon bei mehreren Ausstellungen prämiert wurde. Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl besteht etwa darin, dass der Hengst ein gutes Vlies, sprich Fell aufweist. Die Zuchtkriterien werden von den Verbänden wie etwa der Arbeitsgemeinschaft Europäische Lama und Alpaka Shows (AELAS) festgelegt und durch Zuchteignungsprüfungen nachgewiesen.

Anzeige

Bei der diesjährigen Schau erreichte der Hengst Schirkan in der neuen Klasse »Multi-Colour Hobbytier« einen ersten und Hengst Rasti einen dritten Platz, beide von Anni Conway aus eigener Nachzucht. Monika Bauregger freute sich über einen zweiten Platz mit Hengst Rasputin und einem zweiten Platz mit Stute Jana aus eigener Nachzucht.

Fasziniert durch ihr Aussehen, ihr intelligentes, ruhiges und anspruchsloses Wesen entschlossen sich die beiden Schwestern Anni Conway und Monika Bauregger 2008 je eine Jungsstute zu kaufen. Bereits 2011 stellte sich dann bei beiden Tieren Nachwuchs ein. Schnell vergrößerte sich die jeweilige Herde durch Zukauf von Stuten und Deckhengsten. Heute leben bei Anni auf dem Knoglerhof in Ruhpolding neun Alpakas. Monika baute mit ihrem Mann Andreas 2011 in Inzell einen Stall mit Gehege, in dem sich derzeit 21 Alpakas, acht aus eigener Nachzucht, wohl fühlen. wb