weather-image

Ente nistet auf Boot

4.2
4.2

Breitbrunn. Nicht schlecht staunte ein Bootsbesitzer, als er am Dienstagnachmittag zu seinem Boot am Yachthafen Breitbrunn kam. Dort hatte es sich eine Entendame gemütlich gemacht, um auf ihren Eiern zu brüten. Seine Segelpläne ließ der Mann dann erst einmal fallen und rief stattdessen bei der Rettungsleitstelle an. Denn stören wollte er die Ente natürlich nicht.


Die Priener Polizisten informierten wenig später den zuständigen Jagdaufseher, damit dieser das Wildtier mit ihrem Nest versetze. »Jedoch wird dies wohl nicht ganz leicht werden, da hier die Entendame auch noch ein Wörtchen mitreden wird«, erklärt die Polizei in ihrem Pressebericht.

Anzeige

Doch soweit wird es nicht kommen. Denn der Jagdaufseher einigte sich mit dem Bootsbesitzer darauf, dass die Ente bis zum Schlüpfen ihrer Jungen auf dem Boot bleiben kann. Erst danach muss sie sich ein neues Zuhause suchen. Bis zu seinem nächsten Segeltörn muss sich der Besitzer nun zwar noch ein paar Tage gedulden, aber dafür heißt es: »Ente gut, alles gut«, wie die Polizei in ihrer Meldung am Ende treffend formuliert.