weather-image
21°

Ellmaier bleibt Seniorenbeauftragte

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Mit einem Blumenstrauß bedankte sich Bürgermeister Benno Graf bei Elisabeth Ellmaier für die erneute Übernahme des Amts als Seniorenbeauftragte. (Foto: Humm)

Chieming. Elisabeth Ellmaier war bereits bisher Senioren- und Behindertenbeauftragte der Gemeinde Chieming. Sie teilte nach Aussage von Bürgermeister Benno Graf in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats mit, dass sie sich erneut als Seniorenbeauftragte zur Verfügung stellt, jedoch nicht mehr als Behindertenbeauftragte.


Der Gemeinderat bestellte die daraufhin einvernehmlich zur Seniorenbeauftragten der Gemeinde. Bürgermeister Graf sagte, er sei zuversichtlich, dass es in seiner Gemeinde bald wieder einen Behindertenbeauftragten geben werde.

Anzeige

Zugestimmt wurde im weiteren Verlauf der Sitzung der Erweiterung des Geltungsbereiches der Ortsabrundungssatzung »Thauernhausen Ost« mit Einbeziehung eines Grundstücks an der Kreisstraße in Richtung Tabing. Der Satzungsbeschluss erfolgte einvernehmlich.

Positiv beschieden wurde auch der Bauantrag zum Neubau von Garagen, Heizraum mit Pelletsbunker und Hobbyraum auf einem Grundstück in Aufham, wie auch der Bauantrag zum Anbau von zwei Wintergärten im südlichen und westlichen Teil auf einem Anwesen »Am Anger« im Ortsteil Arlaching. Genehmigt wurde auch der Bauantrag zur Erweiterung und Einhausung des südlichen Balkons über der bestehenden Garage auf einem Grundstück in Manholding. OH