weather-image
22°

Eine Verletzte Person nach Vorfahrtsmissachtung in Traunreut

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: FDLnews/BeMi

Leicht verletzt wurde am heutigen Vormittag gegen 9.45 Uhr ein Verkehrsteilnehmer bei einem Unfall in der Münchener Str. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 25 - jähriger Traunreuter mit seinem Daewoo unterwegs aus der Salzburger Str kommend.


ER wollte nach links in die Vorfahrtsberechtigte Münchener Str. einbiegen. Hiebei übersah er ein Ehepaar mit Ihrem Ford Focus, dass die Münchener Str. in Richtung Bodelschwinghstr. befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Hierbei wurde der 62 - jährige Fahrzeuglenker im Ford leicht verletzt. Er wurde durch das BRK das mit einem RTW vor Ort war ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr aus Traunreut, die gerade von einem anderen Einsatz zum Gerätehaus zurückkamen rückten mit 21 Einsatzkräften zur Unfallstelle aus. Sie reinigten die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen und sperrten für die Zeit der Unfallaufnahme die Münchener Str. und leiteten den Verkehr um. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei aus Traunreut hat den Unfall aufgenommen.
Anzeige