weather-image

Eine Theateraufführung mitten in der Stadt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Im kleinen Wäldchen neben der Kirche in Traunreut spielt eine Szene, in der Findelkind Eli in einem Glaspalast mit vielen Spiegeln einsam lebt und sich nach Freund Jojo sehnt. (Foto: Mix)

Traunreut. Ein Theater, das sich durch die ganze Stadt bewegt und an verschiedenen Standorten einzelne Szenen spielt, ist das »Theater on Tour«. Schüler der Werner-von-Siemens-Mittelschule spielen dabei ein modernes Märchen, das durch die wechselnden »Bühnen« sehr lebendig und abwechslungsreich ist. Mit sehr viel Liebe zum Detail sind die einzelnen Spielorte fantasievoll ausgestattet.


Praktisch die gesamte Werner-von-Siemens-Mittelschule war in das gewaltige Theaterprojekt eingebunden und hatte in den letzten Wochen und Monaten daran gearbeitet. Kostüme wurden geschneidert, Dekorationen gebastelt, Tänze einstudiert, Texte gelernt und vieles mehr. Das Theaterstück, das frei nach Michael Endes »Gauklermärchen« ein modernes Märchen erzählt, geht ganz neue Wege. »Wir kommen zu euch und ihr zu uns«, lautete das Motto, dem sich die Projektgruppe »Schaulust« der Mittelschule verschrieben hat.

Anzeige

Los ging es mit den ersten zwei Szenen der Geschichte in der Turnhalle und in der Aula der Schule, wo die Besucher erst einmal in die Handlung eingeführt wurden. In dem Märchen ging es um einen kleinen Gauklerzirkus, der pleite war und seinen alten Standort verlassen musste, weil dort ein Chemiekonzern bauen wollte. Außerdem suchte gleichzeitig das Findelmädchen Eli, das der Zirkus aufgenommen hatte, seine Familie und seinen Freund Jojo, der im Morgenland sein sollte.

Nach dem Auftakt in der Schule begaben sich die Zuschauer, aufgeteilt in Gruppen, auf den Weg zu Fuß durch die Stadt, um an verschiedenen Standorten die nächsten Szenen zu sehen. Im Pfarrsaal, im kleinen Wäldchen neben der katholischen Kirche und am Rathausplatz wurde die Geschichte weiter erzählt und die Zuschauer erhielten mehr Informationen über die Figuren.

Beim großen Finale im k1 gab es dann die Auflösung der ineinandergreifenden Erzählstränge. mix

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: