weather-image
12°

Eine neue Arche gebaut

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Mitarbeiter der Chiemgau-Lebenshilfe-Werkstätten, in diesem Fall Florian Arnold (links) und Victor Lawson, befestigten Seegrasbüschel an der neuen Arche. (Foto: Mix)

»Auf zu neuen Ufern« heißt ein Projekt der Chiemgau-Lebenshilfe-Werkstätten im Rahmen der Kulturtage, das am heutigen Samstag bei der Auftaktveranstaltung präsentiert wird. Kooperationspartner bei dieser Aktion sind das Kloster Seeon und der Bezirk.


Das Kunstprojekt bot in vielerlei Hinsicht die Möglichkeit der Begegnung, einer Begegnung im künstlerischen Schaffen mit sich selbst und mit anderen. Die Auseinandersetzung mit dem Thema »Auf zu neuen Ufern« bildete dabei einen wichtigen Ausgangspunkt in der Arbeit im Atelier in Seeon. Begleitet wurden die Künstler von Kunsttherapeutin Judith Formann, die den freien künstlerischen Ausdruck jedes Einzelnen als Basis sah und so den bildenden Künstler in den Mittelpunkt stellte.

Anzeige

Seit Ende Oktober entstanden die unterschiedlichsten Werke zu dem Thema. Die Besucher der Kulturtage dürfen sich bei der Auftaktveranstaltung am heutigen Samstag von 12 bis 17 Uhr auf dem Traunsteiner Stadtplatz nicht nur auf Plastiken, Druckgrafiken, Zeichnungen, Schmuck, Collagen und Gemälde freuen. Sie sind auch eingeladen, bei der Mitmachaktion der Künstlerin Milena Kovacevic mitzuwirken.

Zeitgleich zu der Arbeit im Atelier entstand auf dem Gelände des Klosters Seeon eine neue Arche unter Anleitung des Ateliers für moderne Kunst von E.Lin. In den Werkstätten des Künstlers E.Lin wurden die Einzelteile der Arche angefertigt und nach Seeon gebracht. Die Strohbündel für das Dach wurden von den Beschäftigten der Betriebsstätte »Chiemgau-Arbeit« hergestellt.

Menschen mit und ohne Behinderung bauten aus den Einzelteilen eine Arche zusammen. Sehr aufwändig gestaltete sich dabei die Arbeit, das Dach mit den Seegrasbüscheln zu decken. Die Arche soll künftig als Ausstellungsraum für die Kunstwerke dienen und die Besucher zum Nachdenken anregen.

Der Stapellauf der Arche findet dann am kommenden Freitag um 11 Uhr am Kloster Seeon statt. mix