weather-image
16°

Einbruch in Spielhalle gescheitert

0.0
0.0

Traunreut – Gescheitert sind bislang Unbekannte bei ihrem Versuch, in eine Spielhalle an der Trostberger Straße einzubrechen.


Mehrere Täter wollten in den frühen Montagmorgenstunden die Tür zur Spielhalle gewaltsam aufbrechen, um sich Zutritt zu verschaffen. Dabei lösten sie den Alarm aus und ergriffen noch vor Eintreffen der Polizei die Flucht. Außerdem wurden die Einbrecher von einer aufmerksamen Nachbarin beobachtet, die ebenfalls die Polizei verständigt hatte.

Anzeige

Als die Beamten an der Spielhalle eintrafen, waren die Täter bereits entkommen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. An der Spielhalle stellte die Polizei Einbruchsspuren fest. So hatten die Einbrecher einen rückwärtigen Zaun durchschnitten und versucht, die Türe aufzuhebeln. Auch rissen sie eine Alarmanlage ab, um nicht entdeckt zu werden.

Die Traunreuter Polizei sucht nun nach Zeugen. Wer am Montag zwischen 2.30 und 4 Uhr etwas Verdächtiges in der Nähe der Spielhalle gesehen hat, soll sich bei den Beamten unter Telefon 08669/8614-0 melden. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen