weather-image
25°

Einbruch in die Jennerbahn-Bergstation

1.0
1.0

Schönau am Königssee – Ein Einbruch in die Jennerbahn-Bergstation wurde am Samstag um 8 Uhr bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden gemeldet. Ein, wegen der Schneelage mittlerweile ebenerdiges Fenster war mit einem Fußtritt aufgewuchtet worden. Der Täter trug einen den Spuren nach weichen Snowboardschuh. Deshalb entstand nur geringer Schaden an der Mechanik des Fensters. Ein Diebstahlsschaden in der Gaststätte wurde nicht festgestellt.


Nach weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass am Freitag gegen 16.30 Uhr ein Unbekannter in der unterhalb liegenden Mitterkaseralm nachfragte, ob es möglich sei, noch in die Bergstation zu gelangen, da sich dort drei Ski-/Snowboardfahrer aufhielten, die ihre Ski und Snowboards in der Bergstation gelassen hätten, die jetzt versperrt sei.

Anzeige

Die Polizei nimmt nun an, dass einer dieser drei das Fenster gewaltsam öffnete, um an die Ski und Snowboards zu gelangen. Sie appelliert an denjenigen, der sich an der Mitterkaseralm erkundigte, sich bei der Polizei Berchtesgaden zu melden, um unter Umständen Hinweise auf die Täter zu geben. fb