weather-image
31°

Einbrecher auf der Flucht geschnappt

5.0
5.0

Altenmarkt. Einbrecher auf der Flucht hat die Polizei am Montagnachmittag in Altenmarkt festnehmen können.


Zwei Männer waren am Montag gegen 14.15 Uhr gewaltsam in ein Einfamilienhaus im Altenmarkter Ortsteil Dorfen eingedrungen, hatten mit einem Schraubendreher die Terrassentür aufgehebelt. Das Duo hatte das Haus bereits durchsucht, als es vom 49-jährigen Besitzer überrascht wurde. Die Männer rannten sofort aus dem Haus und flüchteten in Richtung Bundesstraße. Der 49-Jährige verfolgte die Einbrecher zwar noch einige Hundert Meter weit, verlor sie dann aber aus den Augen.

Anzeige

Die rasch eintreffenden Beamten aus Trostberg und Traunreut nahmen mit mehreren Streifenwagen die Spur der Männer auf. Dank der Hinweise aufmerksamer Zeugen konnten sie nur einige Kilometer entfernt, in Stein, auf der Bundesstraße einen verdächtigen Wagen mit Stuttgarter Kennzeichen stoppen. Die drei Insassen, zwei Männer im Alter von 24 und 27 Jahren und eine 26-jährige Frau, wurden festgenommen.

Bei den Vernehmungen räumten die Verhafteten schließlich den Einbruch in Altenmarkt ein. Die Ermittler der Kripo Traunstein überprüfen jetzt auch, ob die drei Kosovaren mit Wohnsitz in Deutschland für weitere, ähnlich gelagerte Fälle als Täter in Betracht kommen. Alle drei wurden gestern auf Antrag der Traunsteiner Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Wie sich später herausstellte, waren die Männer ohne Beute aus dem Haus in Altenmarkt geflohen. Es entstand lediglich ein Sachschaden von rund 200 Euro an der Terrassentüre.