weather-image
15°

Einblicke ins Rathaus

0.0
0.0

Traunstein – Das Traunsteiner Rathaus und seine Mitarbeiter präsentieren sich der Öffentlichkeit: Am Samstag findet von 10 bis 14 Uhr ein Tag der offenen Tür im Rathaus statt.


Die Mitarbeiter haben ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt. Es präsentieren sich die Abteilungen »Verwaltung und Recht«, »Finanzen, Wirtschaft und Betriebe«, das Stadtbauamt, das Rechnungsprüfungsamt sowie die Tourist-Information und der Jugendtreff mit den städtischen Kindertageseinrichtungen. Auch der Seniorenbeirat ist vertreten und bietet neben Informationen für ältere Bürger auch ein Seniorentheater mit Sketchen um 12 und 13 Uhr.

Anzeige

Jeweils um 11 und 12.30 Uhr beginnen Führungen durch das Rathaus, bei denen die Leiterin der Städtischen Galerie, Judith Bader, die Besucher mit den Gemälden und Skulpturen im Gebäude vertraut macht. Stadtarchivar Franz Haselbeck bietet neben einem historischen Bücherflohmarkt jeweils um 10.30, 11.30 und 12.30 Uhr Führungen durch das Traunsteiner Stadtarchiv an.

Auf zahlreichen Stellwänden präsentieren die Mitarbeiter im ganzen Haus ihre Dienstleistungen und stehen für Fragen und Auskünfte gerne zur Verfügung. Bei einem Stadtquiz kann man tolle Preise gewinnen, zum Beispiel eine Saisonkarte für das Erlebnis-Warmbad oder einen »Kulinarischen Spaziergang« für zwei Personen.

Auch die Stadträte beteiligen sich am Tag der offenen Tür. Zusammen  mit  Konstanze Reichert-Kegel, der Ehefrau von Oberbürgermeister Christian Kegel, verkaufen sie Kaffee und selbst gebackenen Kuchen zugunsten der Aktion »Die im Dunkeln sieht  man  nicht«. Von 11 bis 13 Uhr sorgt die »2nd Floor Bigband« der Musikschule Traunstein für eine schwungvolle musikalische Unterhaltung. fb