weather-image
32°

Ehrung für Überseerin

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Den  Bayerischen  Verdienstorden erhielt die Überseerin Marlies Jäger-Glantschnig  am Mittwoch von Ministerpräsident Horst Seehofer. (Foto: Staatskanzlei)

Übersee – Marlies Jäger-Glantschnig aus Übersee hat am Mittwoch von Ministerpräsident Horst Seehofer den Bayerischen Verdienstorden verliehen bekommen.


Die Rentnerin betreut im Rahmen des Projekts »Betreutes Wohnen in Familie für Menschen mit Behinderung« seit mittlerweile 34 Jahren einen Mann. Aufgrund einer psychischen und körperlichen Erkrankung ist er permanent auf Hilfe angewiesen. Die Rentnerin aus Übersee bekam den Orden im Kuppelsaal der Bayerischen Staatskanzlei ausgehändigt; Seehofer zeichnete bei der Feierstunde insgesamt zwölf Persönlichkeiten aus ganz Bayern aus.

Anzeige

»Bayerns größter Schatz sind seine außergewöhnlichen Persönlichkeiten. Die heutigen Ordensträger gehören zu diesen herausragenden Frauen und Männern«, sagte der Ministerpräsident. Der Bayerische Verdienstorden ist nach dem Bayerischen Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst der zweithöchste Orden des Freistaates Bayern.

Im Video: Erst 40 Grad, dann kühlt es ab - doch die Saharahitze kommt zurück