weather-image
21°

Drogen in Traunreut verkauft

2.0
2.0

Weil er Marihuana im Raum Traunreut verkauft hat, musste sich ein 25-jähriger Grieche nun vor dem Amtsgericht Traunstein verantworten. Der junge Mann hatte zwischen Anfang April und Ende Juli 2014 mit Marihuana gehandelt. Pro Woche verkaufte er mindestens 20 Gramm des Rauschgifts an etwa zehn Abnehmer. Von den insgesamt 75 Geschäften konnten ihm mehrere ganz konkret nachgewiesen werden. Das Gericht verurteilte ihn zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten mit Bewährung.


Ebenfalls verurteilt wurde in dieser Woche ein Trostberger wegen eines Drogendelikts. Der 23-Jährige hatte am 23. Februar 2015 in seiner Wohnung in Trostberg in einer Plastikdose 16,45 Gramm Marihuana und 1,7 Gramm eines Marihuana-Tabak-Gemischs aufbewahrt. Das Gericht verhängt gegen ihn eine Geldstrafe von 45 Tagessätzen zu je 20 Euro, also insgesamt 900 Euro. kd

Anzeige