weather-image
25°

Dreister Trickdieb in Siegsdorf

1.5
1.5

Siegsdorf. Einen dreisten Trickdiebstahl meldete ein 88-jähriger Siegsdorfer am Freitagmittag der Polizei.


Der Rentner hatte gegen 10.45 Uhr in Siegsdorf Geld abgehoben. Als er schon wieder in seinem Auto saß, sprach ihn ein Unbekannter an und bat darum, eine 2-Euro-Münze in zwei 1-Euro-Münzen zu wechseln. Der Siegsdorfer tat dem Mann den Gefallen. Kurze Zeit später beim Einkaufen bemerkte er aber, dass in seinem Geldbeutel ein größerer Geldbetrag fehlte. Die Polizei vermutet, dass der bislang unbekannte Mann die Geldscheine bei dem Wechselvorgang der Münzen aus dem Geldbeutel des 88-Jährigen gestohlen hat. Der Mann war etwa 30 Jahre alt und sprach gebrochen deutsch.

Anzeige