weather-image
26°

Drei Verletzte bei Unfall bei Bernau

0.0
0.0

Bernau – Drei Verletzte, darunter einen Schwerverletzten – gab es bei einem Unfall zwischen Bernau und Rottau.


Nach Polizeiangaben fuhr ein 18-jähriger Bernauer am Samstag gegen 20 Uhr mit seinem Smart in Farbing auf die Bundesstraße und übersah einen aus Richtung Rottau kommenden Peugeot eines 20-jährigen Rottauers. Der konnte nicht mehr bremsen und fuhr dem Smart in die Fahrertür.

Anzeige

Der 18-jährige Bernauer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein gebracht. Der Rottauer wurde ebenso wie seine Beifahrerin leicht verletzt ins Krankenhaus nach Prien gebracht. Der Sachschaden an den beiden total zerstörten Fahrzeugen beträgt etwa 10 000 Euro. fb