weather-image

Drei Verletzte bei Unfall auf der Bundesstraße bei Tittmoning

4.0
4.0
Bildtext einblenden

Drei Verletzte und rund 17 000 Euro Sachschaden gab es bei einem Unfall auf der Bundesstraße 20 bei Tittmoning. Nach Angaben der Polizei fuhr eine 20-jährige VW-Fahrerin aus Tittmoning am Donnerstag kurz vor 19 Uhr von Laufen in Richtung Tittmoning. Sie wollte nach links auf die Kreisstraße TS 16 in Richtung Wiesmühl abbiegen. Dabei unterschätzte sie vermutlich die Geschwindigkeit des entgegenkommenden Hyundais einer 72-jährigen Laufenerin und bog noch vor dem Wagen nach links ab. Die Hyundai-Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, ihr Wagen prallte noch an das Heck des VW. Bei dem Unfall wurden beide Fahrerinnen und der 77-jährige Beifahrer im Hyundai leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in verschiedene Krankenhäuser gebracht. (Foto: FDL/Lamminger)


 
Anzeige