weather-image

Drei Vereine traten gegeneinander an

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Bei der Siegerehrung der Buam (von links): zweiter Vorstand Hans Willberger, Martin Enzinger, Stefan Hausmann, Florian Zollhauser, Vorplattler Andreas Diener und Vorstand Hans Diener.

Teisendorf – Beim »Gmoapreisplattln« im Gasthaus Alte Post in Teisendorf trafen sich die Aktiven der Trachtenvereine »D' Raschenberger« Teisendorf, »D' Schwarzenberger« Neukirchen und »Tiefenthaler« Weildorf zum gemeinsamen Wettstreit im Plattln und Drahn.


Die Bewertung der Teilnehmer übernahmen die Preisrichter Sepp Harbeck aus Waging, Martin Schützinger aus Traunstein, Franz Aschl aus Bergen und Sepp Mader aus Heutau. Für die nötige musikalische Begleitung sorgte Christoph Ehrenlechner mit seiner Ziach. Die Wanderscheibe der Gruppen gewannen die Neukirchner Trachtler.

Anzeige

Die Ergebnisse: Bei den Aktiven Buam siegte Stefan Hausmann (Teisendorf) vor Florian Zollhauser (Neukirchen) und Martin Enzinger (Neukirchen). Bei den Aktiven Dirndln schaffte es Barbara Enzinger (Neukirchen) auf den ersten Platz; auf die Plätze zwei und drei schafften es Theresa Zollhauser (Neukirchen) und Katrin Willberger (Teisendorf). Den Sieg bei den Gruppen holte sich Neukirchen I. Teisendorf kam auf den zweiten Platz, Neukirchen II auf den dritten. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen