weather-image
19°

Drei Todesopfer bei Verkehrsunfall

4.2
4.2
Bildtext einblenden
In diesem Wagen starben bei einem Verkehrsunfall am Montag früh drei Menschen. (Foto: FDL/Kirchhof)

Chieming – Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2095 in Egerer wurden am Montag früh drei Menschen getötet, zwei weitere schwer verletzt.


Nach ersten Erkenntnissen der Polizei übersah gegen 5.35 Uhr der Fahrer eines Opel Astra, der in Egerer in die Staatsstraße einbiegen wollte, einen auf dieser übergeordneten Straße herannahenden Transporter und es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden der Pkw-Lenker und ein Mitfahrer im Opel so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starben. Die Beifahrerin im Pkw konnte zunächst reanimiert werden, starb jedoch später im Klinikum Traunstein. Der Fahrer des Transporters wurde schwerstverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Anzeige

Zur Klärung der genauen Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen eingeschaltet. fb