weather-image
25°

Drei Leichtverletzte und hoher Schaden

0.0
0.0

Seeon-Seebruck. Drei Leichverletzte und über 100 000 Euro Schaden gab es bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der Staatsstraße 2095 zwischen Seebruck und Gollenshausen. Nach Angaben der Polizei hielt ein 59-jähriger Potschefahrer auf Höhe des Hotels Malerwinkel wegen eines abbiegenden Autos an, eine hinter ihm fahrende 35-Jährige aus Palling übersah dies und fuhr auf den Porsche auf. Die drei Insassen der beiden Fahrzeuge verletzen sich leicht und wurden ins Krankenhaus verbracht. Am Porsche entstand Schaden in Höhe von etwa 100 000 Euro. Der Schaden am Skoda betrug rund 7000 Euro.


 
Anzeige