Drei Leichtverletzte und 20 000 Euro Schaden

Bildtext einblenden

Ein Auffahrunfall, in den vier Fahrzeuge verwickelt gewesen sind, ist am Montagvormittag auf der Staatsstraße zwischen Ruhpolding und Siegsdorf passiert. Eine Fahrzeugkolonne war von Ruhpolding in Richtung Siegsdorf unterwegs. Als bei Neustadl ein Auto links abbog, kam es im nachfolgenden Verkehr zu einem doppelten Auffahrunfall. Drei Menschen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, drei Autos beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 20 000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Ruhpolding regelte den Verkehr und säuberte die Fahrbahn. (Foto: FDL/Kirchhof)


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen