weather-image
12°

Drei Fahrgäste mit Fahndung gesucht

1.0
1.0

Siegsdorf – Gleich drei Fahrgäste, die von Staatsanwaltschaften aus ganz Deutschland und aus europäischen Nachbarstaaten gesucht wurden, erwischten jetzt Fahndungskräfte der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein auf der Autobahn.


Die Beamten kontrollierten am Mittwoch gegen 16.45 Uhr, einen rumänischen Linienbus auf der Autobahn in Fahrtrichtung Salzburg bei Siegsdorf. Dabei stellten die Beamten fest, dass drei Rumänen im Alter von 21 bis 28 Jahren wegen Einbrüchen, Erschleichen von Leistungen und schweren Diebstählen gesucht wurden.

Anzeige

Die beiden Männer im Alter von 21 und 28 Jahren durften ihre Heimreise fortsetzen. Der 23-jährige in Deutschland wohnende Rumäne musste zuerst die Kosten für einen nicht bezahlten Haftbefehl im fast vierstelligen Bereich aufbringen und wurde dann in Untersuchungshaft genommen, da gegen ihn auch noch im Auftrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe ein offener Untersuchungshaftbefehl ausgestellt war. fb