weather-image
21°

Drei Autos in Unfall auf A 8 verwickelt

0.0
0.0

Übersee. Drei Leichtverletzte und rund 14 000 Euro Schaden hat es bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 21 Uhr auf der Autobahn bei Übersee gegeben. Eine 35-jährige BMW-Fahrerin aus München war durch ihr weinendes, zweijähriges Kind abgelenkt gewesen und auf den vor ihr fahrenden Wagen eines Schweizers aufgefahren. Mutter und Kind erlitten leichte Verletzungen und kamen vorsichtshalber ins Klinikum Traunstein. Ein Autofahrerin aus Giesen konnte ihren Wagen nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr über mehrere Trümmer, die auf der Fahrbahn lagen. Die Fahrerin erlitt einen leichten Schock. Zur Reinigung der Fahrbahn und zur Absicherung der Unfallstelle war die Freiwillige Feuerwehr Übersee mit 20 Mann im Einsatz.


 
Anzeige