weather-image

Drei Überfälle auf Supermärkte in Ruhpolding und Siegsdorf: Kripo ermittelt 16-Jährigen

4.5
4.5
Bildtext einblenden

Siegsdorf/Ruhpolding – Nach den Überfällen auf Supermärkte in Siegsdorf und Ruhpolding in den vergangenen drei Monaten konnten die Ermittler der Kripo Traunstein den Täter ausfindig machen: Es handelt sich um einen 16-jährigen Jugendlichen aus dem südlichen Landkreis.


Nachdem ein junger Mann im September, Oktober und November Bargeld aus Supermärkten in den Gemeinden Siegsdorf und Ruhpolding gestohlen hatte und in allen drei Fällen unerkannt entkommen konnte, hat das Fachkommissariat 2 der Kripo Traunstein nun den Fall geklärt.

Anzeige

Nach wochenlangen, intensiven Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen konnten die Beamten des für Raubdelikte zuständigen Kommissariats einen 16-jährigen Jugendlichen als Tatverdächtigen identifizieren. Der junge Mann stammt nach Angaben des Präsidiums aus dem südlichen Landkreis Traunstein.

Aufgrund des Tatverdachts hatte die Staatsanwaltschaft Traunstein Durchsuchungsbeschlüsse beantragt, die von einem Richter genehmigt wurden. Daraufhin konnten die Ermittler der Kripo die Räumlichkeiten des Verdächtigen nach Beweismitteln durchsuchen.

Weder zum Motiv noch zur genauen Summe, die der 16-Jährige erbeutet hat, wollte sich die Polizei auf Nachfrage aus ermittlungstaktischen Gründen gegenüber dem Traunsteiner Tagblatt äußern. Bekannt ist nur, dass die Täter im ersten Fall einen vierstelligen Geldbetrag erbeuten konnte.

Bei den drei Überfällen hatte sich der 16-Jährige zum Teil auch ein Gerangel mit den Angestellten der Märkte geliefert. Zuletzt schlug er am 7. November in einem Markt an der Traunsteiner Straße in Siegsdorf zu. Dort wurde er zunächst von der Kassiererin festgehalten, konnte sich dann aber losreißen und flüchten.

Zuvor hatte der Täter bereits am 26. September (zum Bericht) Bargeld aus einem Ruhpoldinger Supermarkt geraubt. Zum zweiten Mal hatte er dann am 8. Oktober in Siegsdorf zugeschlagen.

Unsere bisherige Berichterstattung:

red/fb