weather-image
29°

Direkt vor dem Streifenwagen: riskantes Überholmanöver

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Surberg – Mit einem riskanten Überholmanöver hat ein 70-jähriger Surberger die Polizei auf den Plan gerufen.


Der Rentner war am Donnerstag gegen 8.30 Uhr mit seinem Toyota auf der Bundesstraße 306 unterwegs gewesen – unmittelbar vor einem Streifenwagen. Auf Höhe von Au überholte er bei unklarer Verkehrslage und bei Gegenverkehr. Die entgegenkommenden Fahrzeuge mussten bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Daraufhin unterzogen die Polizisten den Surberger einer Kontrolle. Der Rentner zeigte sich einsichtig. Mit einer Anzeige muss er dennoch rechnen.

Anzeige