weather-image
24°

Diebe wurden gestört

1.0
1.0

Siegsdorf – Auf Fahrräder und diverse Ersatzteile im Wert von 24 000 Euro haben es Diebe abgesehen, die in der Nacht zu Donnerstag in ein Fahrradgeschäft eingebrochen sind. Da sie dabei wohl gestört wurden, sind sie nur mit einem Teil ihrer Beute geflüchtet.


Eine Nachbarin hatte gegen 1.30 Uhr den Einbruch in das Fahrradgeschäft an der Hauptstraße bemerkt. Die Täter, mindestens drei männliche Personen, hatten ein Fenster aufgehebelt und neun hochwertige Fahrräder der Marke »Snake« sowie diverse Ersatzteile im Wert von mindestens 24 000 Euro gestohlen. Beim Eintreffen der Polizei waren die Diebe bereits geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Allerdings konnte ein großer Teil des Diebesguts, acht der neun gestohlenen Fahrräder, auf einer Wiese in einer Wohnsiedlung knapp 50 Meter vom Radgeschäft gefunden werden.

Anzeige

Die Beamten gehen davon aus, dass die Täter gestört wurden und deshalb nur mit einem kleinen Teil ihrer Beute, einem Fahrrad sowie Ersatzteilen im Wert von rund 2200 Euro, geflüchtet sind. Neben dem Stehlschaden entstand Sachschaden von rund 500 Euro.

Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen. Wer in der Nacht zu Donnerstag Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Fahrradgeschäfts gesehen hat, soll sich bei der Polizei unter Telefon 0861/9873-0 melden. fb