Diebe stahlen 120 Kilo Kupfer

Grassau. 120 Kilo Altkupfer haben Unbekannte in Rottau gestohlen. Das Metall ist ein begehrter Rohstoff; der Kilopreis für neues Kupfer beträgt etwa fünf Euro. Wie die Polizei Grassau gestern mitteilte, verschwand das Kupfer in den beiden letzten Wochen aus einem Zimmereibetrieb etwas außerhalb des Ortes in unmittelbarer Nähe der Bundesstraße. Das Kupfer befand sich in einem Nebenraum, dessen Tore tagsüber nicht verschlossen sind. Hinweise nimmt die Polizei Grassau entgegen.


 
Mehr aus der Stadt Traunstein