weather-image
15°

Diebe brachen in Baumarkt ein

0.0
0.0

Grabenstätt – Auf hochwertige Werkzeuge und Geräte sowie einen Tresor haben es Einbrecher in einem Baumarkt in Erlstätt abgesehen.


In der Nacht zu Donnerstag drangen die Unbekannten in den Baumarkt ein. Dazu flexten sie die Außenfassade des Gebäudes an der Raiffeisenstraße auf. In einem Büro gelang es den Einbrechern, einen Tresor gewaltsam zu öffnen. Was die Unbekannten daraus erbeuteten, ist derzeit ebenso unklar wie der Gesamtschaden.

Anzeige

Die Kripo geht davon aus, dass der Einbruch in Erlstätt mit zwei weiteren Einbrüchen in der gleichen Nacht in Schnaitsee zu tun haben. Dort drangen Unbekannte in die Räume eines Autohauses ein. Es gelang den Tätern, einen rund 250 Kilogramm schweren Tresor mitzunehmen, in dem sich etliche Fahrzeugschlüssel und ein niedriger vierstelliger Bargeldbetrag befanden. Aus der Tankstelle des Autohauses erbeuteten die Einbrecher noch Zigaretten im Wert von mehreren Hundert Euros.

Nur wenige Meter weiter brachen sie außerdem in einen Imbiss ein. Hier hatten sie es auf das Geld aus zwei Spielautomaten abgesehen. Zudem erbeuteten sie einen Tablet-PC und mehrere Dutzend Getränkedosen.

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0861/9873-0 entgegen. fb