weather-image
18°

»Die Stimmung war top«

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Die »Troglauer Buam« heizten den Besuchern in Reit im Winkl kräftig ein. (Foto: Hauser)

Reit im Winkl – Ausverkauftes Haus, drei tolle Bands und begeisterte Besucher: Das waren die Zutaten für den ersten Reit im Winkler Musiksommer im Festsaal.


Zur »Nacht der Stars« waren mit den »Jungen Zillertalern« und den »Troglauer Buam« zwei Bands bekannt aus Radio und Fernsehen angereist, als Lokalmatadoren waren »Brandig« aus Reit im Winkl mit dabei. »Es war eine tolle Veranstaltung«, resümierte Organisator Marc Pesch. »Schon früh war die Stimmung top und die Menschen haben bis nach Mitternacht gefeiert.«

Anzeige

Als erste der drei Bands stand »Brandig« auf der Bühne. Die Formation um Martin »Maschtei« Wilhelm brachte die Gäste schon früh zum Tanzen und Mitfeiern. »Toll, dass so etwas mal bei uns in Reit im Winkl organisiert wurde«, freute sich Wilhelm, der dann den musikalischen Staffelstab an die »Troglauer Buam« weitergab. Die Band aus der Oberpfalz begeisterte das Publikum mit eigenen Hits wie »Haberfeldtreiber«, »Ey-Oh« oder »Wir sind alle Troglauer Buam« sowie mit Cover-Songs von AC/DC oder der Spider Murphy Gang. Im Anschluss enterten dann die »Jungen Zillertaler« die Bühne. Das Trio um Markus Unterladstätter präsentierte Hit auf Hit, unter anderem Titel wie »Fliegerlied«, »Drob´n auf´ m Berg« oder »Hey, das geht ab« oder »Auf der Bruck«. »Eine großartige Veranstaltung, wir sind ganz begeistert«, freute sich beispielsweise Herbert Komma, der mit sieben Freunden aus dem Rheinland angereist war. Überhaupt waren unter den 700 Besuchern auch viele Urlauber. sh

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen