weather-image
27°

Die SPD-Stimmkreiskandidaten

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Bayerns SPD-Generalsekretärin Natascha Kohnen zusammen mit Landtagskandidat Dirk Reichenau (links) und Bezirkstagskandidat Hans-Michael Weisky bei der Aufstellungsversammlung der oberbayerischen Sozialdemokraten. (Foto: Florian Ritter)

Dirk Reichenau und Hans-Michael Weisky sind nun auch offiziell Stimmkreiskandidaten für den Wahlkreis Traunstein. In der Wahlkreiskonferenz der SPD Oberbayern in Oberschleißheim wurden der Tittmoninger Stadt- und Kreisrat Dirk Reichenau auf Platz 27 der Landtagsliste und der Trostberger Stadt- und Kreisrat Hans-Michael Weisky auf Platz 25 der Bezirkstagsliste für Oberbayern gewählt. Die oberbayerische SPD startet mit folgendem Führungstrio in die anstehende Landtagswahl im Herbst 2013: Münchens Oberbürgermeister Christian Ude, Generalsekretärin Natascha Kohnen für München-Land und Fraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher aus München-Ramersdorf.


»Auseinandersetzungen um Listenplätze wie bei ähnlichen Veranstaltungen in der Vergangenheit gab es nicht«, betonte Hans-Michael Weisky. »Wir treten geschlossen für eine sozial gerechte Politik in Bayern an«, betonte Weisky. Man könne Christian Ude nur beipflichten, dass diejenigen Menschen, Landstriche oder Organisationen, die sich in den 55 Jahren CSU-Regierung in irgend einer Weise benachteiligt fühlen, doch auch bei der CSU vorsprechen oder SPD wählen sollten.

Anzeige

»Zukunftsfähigkeit, soziale Gerechtigkeit und wirtschaftliche Entwicklung fänden in Bayerns Metropolen statt, dort wo Sozialdemokraten regieren«, sagte der SPD-Kreisvorsitzende Reichenau.