weather-image

Die Region feiert ihre Olympia-Helden

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Ruhpolding/Schneizlreuth – Die Olympia-Teilnehmer der Region stehen an diesem Wochenende nochmals im Fokus. Los geht der Ehrungsreigen am Freitag. Dort zeichnet die Gemeinde Schneizlreuth Andreas Wellinger (im Bild) aus.

Anzeige

Der offizielle Empfang des Olympiasiegers und mehrmaligen Medaillengewinners von Pyeongchang ist nicht nur für geladene Gäste, sondern auch für alle Freunde und Fans des jungen Athleten. Der Empfang beginnt am Freitag um 17.30 Uhr am und im Hotel/Restaurant Alpenglück in Weißbach a. d. Alpenstraße. Moderiert wird dieser von Matthias Bielek von Eurosport und Harry von Knoerzer aus Ruhpolding. Musikalisch begleitet wird der Empfang von der Musikkapelle Weißbach.

Tags darauf, also am Samstag, heißt es in Ruhpolding »Olympia dahoam in der Chiemgau-Arena«. Es gibt ab 14 Uhr einen Tag der offenen Tür und ab 17 Uhr werden die erfolgreichen Olympioniken der Region geehrt. Neben dem Weißbacher Skispringer Wellinger (SC Ruhpolding) sind dann auch Skispringer Markus Eisenbichler (TSV Siegsdorf), die Biathleten Simon Schmepp, Franziska Preuß, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt, Denise Herrmann, Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl) und Roman Rees sowie die Skilangläufer Stefanie Böhler, Andreas Katz, Lucas Bögl und Jonas Dobler (SC Traunstein) dabei.

Nach der Ehrung gibt es auch hier eine Autogrammstunde. Ab 18 Uhr sorgen die Hurricanes live auf der Bühne für Stimmung.

red