weather-image
15°

Die Loipen in Reit im Winkl sind gespurt

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Die Langlaufsaison in Reit im Winkl ist eröffnet: Die ersten Langläufer nutzten das Angebot auch gleich. (Foto: Ostermaier)

Reit im Winkl. Reichlich Schneefall gab es in den vergangenen Tagen in der Region: In Reit im Winkl wird die Schneehöhe im Tal mit 20 Zentimetern angegeben, auf der Winklmoosalm mit 60 Zentimetern – und schon sieht man die ersten Langläufer ihre Runden drehen. Der Langlaufbetrieb ist derzeit schon möglich, »aber eher bedingt«, schiebt der Loipenbeauftragte der Gemeinde, Andreas Mühlberger, hinterher. Das heißt konkret, dass in den Ortsteilen Entfelden und Blindau sowie in Seegatterl auf der Seewiese und freilich auch auf der Winklmoosalm Langlauf möglich ist, »vorerst aber nur für Skater«, betont Gemeinderat Mühlberger weiter.


Eingeschränkt befahrbar ist ferner die flache Strecke von Seegatterl in das Ortszentrum nach Reit im Winkl und auch der Winterwanderweg auf die Winklmoosalm ist schon hergerichtet. Damit die Schneelage gesichert bleibt, wird derzeit auch wieder ein Schneedepot mit Kunstschnee in Blindau angelegt, in den vergangenen Jahren konnte mit dieser Reserve immer wieder ausgeholfen werden, wenn Langlaufloipen an neuralgischen Stellen zu wenig Schnee hatten. ost

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein